Ja zum Leben

Viele von uns wandeln Tagtäglich im Alltag ohne zu wissen wohin sie genau wollen, ohne zu wissen wofür sie eigentlich brennen und ohne zu wissen wozu sie eigentlich auf diese Erde gekommen sind. 

 

Das Leben hat manche Türe in jedem Leben von uns geschlossen, gleichzeitig wurden jedoch viele Türen und Fenster unbemerkt geöffnet. 

Wie viele von uns können diese Gelegenheiten nicht wahrnehmen, weil sie starr vor Schock auf die geschlossene Tür zurück schauen oder flehend vor dieser verschlossenen Tür stehen bleiben. 

 

Wie wäre es, wenn wir beginnen verschlossene Türen als Geschenk anzunehmen? 

 

Wie wäre es, uns zu fragen wohin möchte ich und die Sinne und den Fokus darauf auszurichten? 

 

Wie wäre es schwierige Situationen und Probleme anzunehmen statt abzulehnen, denn Ablehnung macht die Situation nicht besser und die Probleme nicht kleiner.

Ehrliche Annahme hingegen führt dazu, dass man wieder aufzustehen vermag und erst noch gestärkt weitergehen kann. 

Jeder von uns ist im Laufe seines Lebens schon mehrfach am Boden gelegen - aus welchen Gründen ist nicht wichtig.

Wichtig ist einzig und alleine aufgestanden zu sein!

Immer und immer wieder die Kraft und den Mut gefunden zu haben aufzustehen und weiterzugehen. 

Deine Vergangenheit hat dazu geführt, dass du heute diejenige Person bist die du bist.

 

Nimm deine Vergangenheit als Teil von dir an, versöhne dich mit deinem bisherigen Weg.

 

Er gehört zu dir ob du möchtest oder nicht.

Du kannst dich jedoch entscheiden ob du daraus Kraft schöpfen möchtest oder nicht. Annahme heisst das Zauberwort.

 

Auch ich habe ein paar dunkle Stunden auf meinem bisherigen Lebensweg durchlebt, auch ich bin mehrfach in die Knie gezwungen worden, am Boden gelegen und jedesmal habe ich mich erneut erhoben, den Staub abgeklopft, mich neu orientiert und bin weiter gegangen bis ich den Zugang zu meinem Herzensweg gefunden habe. Auch heute noch gibt es Steine und Schlaglöcher und dennoch ist da das Gefühl von Sicherheit auf meinem Herzensweg, weil ich JA zu meinem Leben und meinem Weg gesagt habe. 

 

Hast auch du zu deinem Leben, zu deinem Weg JA gesagt? 

 

Herzlich

Monika Ingold - Dipl. Persönlichkeitscoach (MPI)

www.coachingold.ch

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0